Wer hat, der gibt 21.8.21 - Unsere Rede

Wer hat, der gibt – das klingt so einfach, so logisch, so richtig. Hier in Blankenese, wo diejenigen wohnen, die haben, die viel haben, die viel mehr haben, als sie jemals ausgeben könnten, spüren wir dass es in unserer verdrehten Realität genau andersherum läuft: Wer hat, der nimmt.

Sexuelle Gewalt im Deutschrap

Forderung nach Absage des Konzerts mit Samra in Hamburg

Das wichtigste zuerst (1): Wir erklären uns solidarisch mit allen Opfern sexualisierter Gewalt. Nein heißt Nein, Schweigen heißt Nein, alles was nicht ein enthusiastisches JA ist, heißt Nein. Es kotzt uns an, dass wir uns schon wieder damit auseinandersetzen müssen.

Care Revolution - raus aus Kapitalismus und Patriarchat!

Aufruf zum Care-Revolution-Block am 1. Mai

Care Revolution - raus aus Kapitalismus und Patriarchat!In der Pandemie ist es unübersehbar geworden: Care-Arbeit, sorgende und pflegende Tätigkeiten sind für unsere Gesellschaft überlebenswichtig und die Grundlage dafür, dass unsere Bedürfnisse erfüllt werden.

Gesundheit statt Profite!

Am Tag des Pflegenotstands 12. Mai auf die Straße und an die Fenster!

Die „Corona-Krise“ ist im vollen Gange und plötzlich stellt die ganze Welt fest, wer wirklich systemrelevant ist – Berufe wie Pfleger*innen, Hebammen, Ärzt*innen und Reinigungskräfte.

mehr …

Corona – Krise – Kapitalismus.

Ein Podcast der iL Hamburg

Herzlich willkommen zur Podcast-Reihe „Corona - Krise – Kapitalismus“ der Interventionistischen Linken Hamburg. Mit dieser Podcast-Reihe wollen wir einen Blick auf die Klassenverhältnisse in der aktuellen Corona-Krise werfen.

mehr …

Corona – Krise – Kapitalismus. Ein Podcast der iL Hamburg

Folge 4: Gewalt gegen Frauen*

Herzlich willkommen zur Podcast-Reihe „Corona - Krise – Kapitalismus“ der Interventionistischen Linken Hamburg. Mit dieser Podcast-Reihe wollen wir einen Blick auf die Klassenverhältnisse in der aktuellen Corona-Krise werfen.

mehr …

Solidarität in Zeiten der Coronakrise

Ein Überblick über Strukturen und Aktivitäten in Hamburg

Die Ausbreitung der Corona-Pandemie hat große Teile des öffentlichen Lebens lahmgelegt.

mehr …

Corona – Krise – Kapitalismus. Ein Podcast der iL Hamburg

Folge 3: Verschwörungstheorien in der Corona-Krise

Herzlich willkommen zur Podcast-Reihe „Corona - Krise – Kapitalismus“ der Interventionistischen Linken Hamburg. Mit dieser Podcast-Reihe wollen wir einen Blick auf die Klassenverhältnisse in der aktuellen Corona-Krise werfen.

mehr …

Corona – Krise – Kapitalismus. Ein Podcast der iL Hamburg

Folge 2: Prekäre Beschäftigung und die Situation von Gastro-Arbeiter*innen in der Krise

Herzlich willkommen zur Podcast-Reihe „Corona - Krise – Kapitalismus“ der Interventionistischen Linken Hamburg. Mit dieser Podcast-Reihe wollen wir einen Blick auf die Klassenverhältnisse in der aktuellen Corona-Krise werfen.

mehr …

Corona – Krise – Kapitalismus. Ein Podcast der iL Hamburg

Folge 1: Was geht eigentlich ab in den Krankenhäusern?!

Herzlich willkommen zur Podcast-Reihe „Corona - Krise – Kapitalismus“ der Interventionistischen Linken Hamburg. Mit dieser Podcast-Reihe wollen wir einen Blick auf die Klassenverhältnisse in der aktuellen Corona-Krise werfen.

mehr …

Wahldebakel-Abend der Interventionitischen Linken Hamburg

Hamburg Anfang Februar 2020: Politiker*innen drucken ihre Köpfe großformatig aus und lassen sie überall in der Stadt anbringen. Sie versprechen wahlweise Fortschritt und eine rosige Zukunft, drohen mit einem Weiter so oder verbreiten dumpfe Parolen. Und wir?

mehr …

Was geht ab im Iran und Irak ?!

Ein Gespräch mit Vria Arenan von der KP Iran

Do, 13.2., 20 Uhr, Centro Sociale (Sternstr. 2, U Feldstraße)

mehr …

10 Jahre „HVV Umsonst!“

Ein Interview zu Zielen, (Miss)Erfolgen und Perspektiven der Initiative

Die Luftqualität in Hamburg ist scheiße, der Autoverkehr ist laut, nervig und gefährlich. Und der HVV wird immer teurer und somit unattraktiver. Gleichzeitig hat sich in der öffentlichen Wahrnehmung etwas getan.

mehr …